Segelrevier

Das Tor zur Dänischen Südsee!

Segelurlaub ab Flensburg

Genießen Sie die Flensburger Förde!

Flensburg ist als Ausgangshafen für einen Ostseetörn wunderbar geeignet. Die Anfahrt mit dem Auto oder der Bahn ist denkbar einfach, die Autobahn A7
führt direkt nach Flensburg. Die Flensburger Förde ist ein reizvolles und abwechslungsreiches Ausgangsrevier. Vorbei an den Ochseninseln und an Glücksburg, können Sie von hier aus in geschützter Revierfahrt Richtung Dänemark segeln.

Als erste Etappen bieten sich Sonderburg und die Insel Alsen an. Sofort ist man in der dänischen Urlaubswelt, hier geht alles gemütlich und freundlich zu.
Sie werden es genießen, wenn die Hektik des Alltags vorbei ist und sie mit dänischer Gelassenheit die Inseln erkunden können.

Sie können von Flensburg aus in verschiedene Richtungen segeln: Nach Norden, in den kleinen Belt Richtung Middelfart oder in die Gewässer um die schöne Insel Äroe, südliches Fünen. Dort finden Sie zahlreiche Inseln und Häfen, eine schöner als die andere.

Wenn Sie weitere Vorschläge wünschen oder Fragen zur Törnplanung haben, geben wir Ihnen gern Auskunft.
Tel: 0431-7197970